Nordkirche Weltweit

  •  

    Synode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Litauen

    Im Gottesdienst zu Beginn der Synode in Tauragė wurde Valdes Miliauskas von Bischof Mindaugas Sabutis als Pastor ordiniert. Außerdem stand nach zehn Jahren die Neuwahl eines Bischofs bzw. seine Wiederwahl an. Ohne Gegenkandidat wurde Bischof Mindaugas Sabutis mit 71 Ja- und einer Nein-Stimme für neun Jahre wiedergewählt. Europareferentin Christa Hunzinger überbrachte die Grüße der Nordkirche.

  •  

    Friedensgebet für den Mittleren Osten in Hamburg

    „Wir wollen ein Zeichen setzen und gemeinsam mit allen Menschen guten Willens um den Frieden beten" sagt Bischöfin Fehrs. Mit ihr haben Diözesanadministrator Ansgar Thim und der Landesrabbiner Shlomo Bistritzky das Gebet gestaltet. Die sunnitischen und schiitischen Muslime, die ebenfalls die Notwendigkeit des Dialogs der Religionen betonen, werden durch Imam Ramzan Ucar von der Centrumsmoschee und Ayatollah Dr. Reza Ramezani vom Islamischen Zentrum Hamburg vertreten.

  •  

    9. Christliche Begegnungstage Mittel- und Osteuropa in Wrocław (Breslau)

    Mit dabei war auch eine Delegation der Nordkirche aus dem Europaausschuss und der deutsch-polnischen Arbeitsgruppe. Die mehr als 4000 Teilnehmenden kamen vor allem aus Polen, Deutschland, Tschechien, Ungarn, Slowakei, Ukraine und Russland. „Dona nobis pacem“ – zum Abschluss der Nacht der Kirchen singen ein deutscher und ein polnischer Chor mit den Zuhörenden in der orthodoxen Kirche.

Unser aktuelles Projekt Lateinamerika

Rechte für Straßenkinder

Die Einrichtungen der evangelisch-lutherischen Kirchen und unserer kirchlichen Partner in Lateinamerika setzen sich für die Grundrechte der Kinder ein – zum Beispiel für das Recht auf medizinische Versorgung oder auf Schulbildung. So wie für die 16-jährige Ramona. Sie lebt in Asunción, der Hauptstadt von Paraguay/Lateinamerika. Ihr Leben war aus der Bahn geraten, bis sie in der kirchlichen Einrichtung „Callescuela“ betreut wurde.

Mehr lesen...

Download

Materialien...

...für einen deutsch-englischen Gottesdienstes zum Gedenken an den Beginn des ersten Weltkriegs finden Sie hier

...zur Vorbereitung des Israel-Sonntags finden Sie hier

 

 

Fundstücke, Diverse, Bunt

Aktuell im Gespräch: Ralf Haska

"Weise uns den Weg zu Gerechtigkeit und Frieden" beteten wir, als 2013 der ökumenische Rat der Kirchen im südkoreanischen Busan zusammentraf. Wir haben Menschen getroffen - Ihre Geschichten, Einsichten, Weltsichten und Ansichten finden Sie hier: Artikel lesen

Internationale Beziehungen

Partnerkirchen in mehr als 20 Ländern

Im Zentrum für Mission und Ökumene arbeiten Referate mit Kirchen, ökumenischen Einrichtungen und Nicht-Regierungs-Organisationen in Afrika, Asien, Europa, Amerika und dem Pazifik zusammen. Mit seinen Partnern setzen sie sich dafür ein, das Netzwerk von Kirchen weltweit zu stärken.

Interreligiöser Dialog

Informationen und Kenntnisse 

Die Referate für christlich-jüdischen und christlich-islamischen Dialog pflegen und fördern die Beziehungen der Nordkirche zu jüdischen und islamischen Gemeinden und Organisationen.

Christlich-Islamischer Dialog
Christlich-Jüdischer Dialog

Aktuelle Publikation

Weltweit verbunden

Handbuch über die ökumenische Partnerschaftsarbeit in der Nordkirche: Die aktuelle Broschüre richtet sich an alle Gemeinden, Gruppen und Initiativen, die sich für internationale kirchliche Beziehungen engagieren.

Download des Handbuches

Breklumer Gezeiten

Kraft für Körper und Seele tanken

Unsere Veranstaltungen bieten Ihnen Anregungen aus der geistlichen Tradition des Christentums, Stille, Meditation, Gebet, biblische Texte und Geschichten und einfach Zeit für sich.

mehr...

Infostelle Klimagerechtigkeit

Klima-Ungerechtigkeit

Der Klimawandel betrifft alle, überall auf der Welt und ausnahmslos. Doch Überschwemmungen, Versalzung des Trinkwassers und Dürren treffen besonders die sogenannten Entwicklungsländer. Dabei sollten wir nach dem Verursacherprinzip unserer Verantwortung nachkommen.

www.klimagerechtigkeit.de

SCHWERPUNKT JUGEND

Gerechtigkeit

Wenn man schweigt, bleibt es wie es ist – Vera Hofbauer

Was heißt eigentlich Gerechtigkeit – Svea Obenauf, Sophie Plautz

„Arbeiten und in Frieden leben“ – Indho Abyan, Flüchtling aus Somalia

Arme schlecht behandeln ist unfair – Perspektiven aus dem Township Lavender Hill/ Kapstadt

Erfolg durch Zusammenhalt – Interview mit Niru Benya und Simon Gorda aus Indien

Reicht das, was ich tue? – Lea Krause Sollberg

Mehr...