Nordkirche Weltweit

  •  

    Schnee in Beit Jala

    Rund 40 cm Neuschnee erschweren das Fortkommen im palästinensichen Beit Jala. Mit verschiedensten konventionellen und auch eher neuartigen Methoden versuchen die Menschen, die Schneemassen in den Griff zu bekommen.

  •  

    Nordkirchendelegation besucht Israel und Palästina

    Eine von Landesbischof Gerhard Ulrich geleitete Delegation der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) ist zu einem siebentägigen Besuch in Israel und den palästinensischen Gebieten eingetroffen. Sie folgt einer Einladung des Bischofs der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Jordanien und im Heiligen Land (ELCJHL), Dr. Munib Younan.

  •  

    Ostindische Partner besuchen Nordkirche

    In Ostindien haben die Vorbereitungen auf zwei Begegnungsreisen in die Nordkirche begonnen. Im April und Mai wird eine Delegation Gemeinden in den Kirchenkreisen Pommern, Rantzau-Münsterdorf und Hamburg besuchen. Im September findet in Ratzeburg das erste deutsch-indische Pastoralkolleg statt.

Kleine Körner für kluge Köpfe

Das Konfirmandenprojekt 2015 

Das kirchliche Landwirtschaftsprojekt in der Pare-Diözese hilft bei Anbau und Verwertung von Amaranth. Darüber hinaus bringt unsere Mitarbeiterin Sabine Winkler den Menschen die vielfältigen Vorteile nachhaltiger Landwirtschaft nahe: effiziente Wasserversorgung, ertragreiche Anbaumethoden und Biogasprojekte helfen langfristig bei der Existenzsicherung der Menschen im Norden Tansanias.

Mehr lesen...

Bilder

Mit Bischof Ulrich durch Israel und Palästina

Auf dem Programm stehen der Besuch weiterer Partner der Nahost-Arbeit der Nordkirche wie Schulen und Friedensprojekte, die Teilnahme an der Synode der Partnerkirche sowie christlich-jüdische Begegnungen, Gespräche mit Politikern und religiösen Führern sowie ein Treffen mit einem der letzten Auschwitz-Überlebenden, Michael Goldmann-Gilead.

Zur Bilderstrecke...

Materialien

Horizonte der Gerechtigkeit

Am Sonntag Judika, 22. März 2015, laden wir alle Kirchengemeinden ein, unter dem Motto „Gerechtigkeit und Geld“ einen Themengottesdienst zu feiern. Der Name Judika weist auf den Schwerpunkt Recht und Gerechtigkeit hin. 

Materialheft zum Download (pdf)

Veranstaltungen zur Reihe finden Sie hier:

Download (pdf)

Aktion

Nicht in meinem Namen

Überall gehen Menschen gegen die angebliche Islamisierung des Abendlandes auf die Straße. Sie reklamieren für sich, das im Namen des Volkes zu tun. Mitarbeitende des Zentrums für Mission und Ökumene und anderen Institutionen der Nordkirche wollen sich dafür nicht instrumentalisieren lassen - Sie sagen: Nicht in meinem Namen!

Interview und Bilderstrecke

Rezension

Unter dem schlichten Titel „Worte für jeden Tag“...

...hat Hans-Christoph Goßmann eine geistliche Schatzkiste herausgegeben. Zwischen frischen grünen Buchdeckeln finden sich Zitate aus den Gebetsmeditationen Reinhard von Kirchbachs (1913- 1998). Dieser hat Erfahrungen und Einsichten seines Lebens in einer Fülle von theopoetischen Texten hinterlassen.

Zur Rezension...

Breklumer Gezeiten

Kraft für Körper und Seele tanken

Unsere Veranstaltungen bieten Ihnen Anregungen aus der geistlichen Tradition des Christentums, Stille, Meditation, Gebet, biblische Texte und Geschichten und einfach Zeit für sich.

mehr...

Sieben Wochen mit...

Produkten aus regionalem Anbau: 

Die Fastenaktion der Nordkirche. Essen mit den Jahreszeiten, das heißt zur Zeit, sich mal wieder mit Gemüsesorten zu beschäftigen, die von den meisten Speiseplänen verschwunden zu sein scheinen. Wie wäre es mal mit Pastinaken, Steckrüben und Spitzkohl?

Mehr lesen...

Weltbewegt

Frieden

 

  • Man kann doch nicht nichts tun – Prof. Dr. Fernando Enns
  • Menschen mit Waffen schützen – Heinrich Bedford-Strohm
  • Gewalt führt zu Gewalt – Theo Christiansen
  • Gewaltunterbrechung durch Religion – Prof. Dr. Hans-Martin Gutmann
  • Kräfte stärken, die Dialog wollen – Abu Ahmed Jakobi und Axel Matyba im Gespräch
  • Frieden kann man lernen – Antje Heider Rottwilm

Mehr lesen...