Logo des Zentrums für Mission und Ökumene - Nordkirche weltweit

Der Breklumer Sommer ist ein Angebot an Menschen unterschiedlichen Alters, die gemeinsam Urlaub machen möchten. Im Jahr 2019 steht er unter dem Motto „Gezeiten – die Landschaft Theodor Storms“.Wir erleben gemeinsam eine raue und schöne Landschaft, die maßgeblich vom Meer und den Gezeiten geprägt ist.Wir entdecken in Theodor Storms Geschichten und Gedichten Bilder der Jahreszeiten, Landschaften und des Gezeitenwandels.Wir erfahren ein gutes Miteinander und Vertrauen – wir sind in den Gezeiten unseres Lebens versorgt, es gibt einen größeren Plan.Gemeinsam und mit individuellen Freiräumen genießen wir das Haus, die Küche und den Garten des Christian Jensen Kollegs. Andachten und Impulse rahmen unseren Tag.

Ort

Zentrum für Mission und Ökumene - Büro Breklum, Kirchenstraße 4 , Breklum

Kosten

460 Euro (Übernachtung und Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, warmes Abendessen. Ermäßigung auf Anfrage möglich. Eintritte, Führungen und Fahrkosten werden in der Gruppe abgerechnet.

Leitung

Elke Duck, Martina Barnert

Veranstalter

Zentrum für Mission und Ökumene - Büro Breklum

Christian Jensen Kolleg Breklum

Dokumente

breklumer-sommer-2019-final_web.pdf

Anmeldung

Anmeldung bis 1. Juli 2019 im Büro des Zentrums für Mission und Ökumene im Christian Jensen Kolleg,Petra Conrad, buerobreklum@nordkirche-weltweit.de,  04671 9112-14

Themen

Freizeit

Weitere Veranstaltungen

Herbstkonvent | 26.10.2019

Geliehen ist der Stern, auf dem wir leben

Geliehen ist der Stern, auf dem wir leben

Der Missionskonvent lädt herzlich zu seiner zweimal im Jahr findenden Tagung nach Eutin ein. Neben Berichten von Jugendlichen, die an der Jugendbegegnung #conaction2019 im September 2019 teilgenommen haben, wird es rund um das Thema Entwicklungspolitische Bildungsarbeit gehen. Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten.

Haus der Begegnung auf dem Quitschenbarg, Am Schlehenbusch 8 , Eutin

Zu den Veranstaltungsdetails
  • 1