Logo des Zentrums für Mission und Ökumene - Nordkirche weltweit

Sonntag, 11. November 2018 – Drittletzter Sonntag des Kirchenjahres

Fürbitte am 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkrieges

06.11.2018 | Genau vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Gemeinsam mit unseren englischen Partnerdiözesen beten wir für Frieden und Versöhnung.

Am 11. November 1918 endete der Erste Weltkrieg. Aus diesen Anlass wird in England jedes Jahr am Sonntag nahe dem 11. November der „Remembrance Sunday“ begangen und der Toten von Krieg und Gewalt gedacht.

Fürbitte

Gott, heute vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Wir denken an die Menschen, die in Kriegen ums Leben gekommen sind – im Ersten Weltkrieg und in jedem anderen Krieg seit 1918. Wir denken an die Familien der Opfer von Krieg, Gewaltherrschaft und Terror. Wir denken an die Menschen, die gegen Gewalt Widerstand geleistet haben und dabei ihr Leben gelassen haben. Wir denken an die Hoffnungen auf Frieden und Gerechtigkeit, die von Armeestiefeln zertreten und von Gewehrkolben zerschlagen worden sind. Hoffnungen, die wir zu unserer Sache machen können. Wir denken an die, die dem Hass entgegentreten und Brücken der Versöhnung bauen. Wir denken an unsere Partnerdiözesen in England, die uns ihre Hand zur Versöhnung ausgestreckt haben. Lass uns gemeinsam einstehen für Frieden und Versöhnung zwischen den Völkern. Amen.  

Hintergrundinformationen

Am 11. November 1918 endete der Erste Weltkrieg. Aus diesen Anlass wird in England jedes Jahr am Sonntag nahe dem 11. November der „Remembrance Sunday“ begangen und der Toten von Krieg und Gewalt gedacht. Im Rahmen der Partnerschaft mit der anglikanischen Diözese Durham wurde in diesem Jahr von Pastorin Antje William aus der Nordkirche und Revd Andrew Dowsett, anglikanischer Pfarrer in Sunderland Minster, ein deutsch-englischer Gottesdienstentwurf entwickelt. Er enthält Texte und Geschichten aus unseren beiden Regionen. 

Zugleich beginnt an diesem Sonntag die  Ökumenische Friedensdekade. Sie steht 2018 unter dem Motto: „KRIEG 3.0“.  

Vorschläge aus dem Gesangbuch: Im deutsch-englischen Gottesdienstentwurf finden sich auf S. 23 bis 39 viele Liedvorschläge, u.a. das aus England stammende Lied: „Gott, unser Ursprung, Herr des Raums“, EG 431.  

Christa Hunzinger, Europareferentin, mit Worten aus einem Gebet von Dirk Stelter aus dem deutsch-englischen Gottesdienstentwurf

Direkter Kontakt

Bestellen

Fürbitte per E-Mail

Wenn Sie die aktuelle Fürbitte regelmäßig per Mail erhalten möchten, melden Sie sich bitte hier an: fuerbitten@nordkirche-weltweit.de

Archiv

Die Fürbitten der vergangenen Wochen

finden Sie hier: