Logo des Zentrums für Mission und Ökumene - Nordkirche weltweit

Sonntag, 8. Dezember 2019 – 2. Advent

Fürbitte am Partnerschaftssonntag Indien 2019

02.12.2019 | Sowohl mit der Lutherischen Jeypore-Kirche in Orissa als auch mit der Lutherischen Assam-Kirche verbindet die Nordkirche heute eine enge Partnerschaft.

Fürbitte:

Lebendiger Gott, wir beten heute für unsere Partnerkirchen in Orissa und Assam und für alle Christinnen und Christen in Indien. Wir danken Dir für den Samen des Evangeliums, den die ersten Missionare aus Breklum in Indien gepflanzt haben. Wir danken Dir für ihren Mut und ihre Liebe zu den Menschen in Indien.
Bis heute sind daraus lebendige und eigenständige Kirchen erwachsen, mit denen wir in enger Partnerschaft verbunden sind. Lass Gutes und Segensreiches daraus erwachsen für unsere Kirchen.
Hilf, dass wir uns gemeinsam den Herausforderungen der Gegenwart stellen können im Vertrauen auf Deinen Geist der Liebe und des Friedens.
Bewahre uns auf unserem gemeinsamen Weg in Christus Jesus.
Amen.

Hintergrundinformationen:

1881 haben sich die Breklumer Missionare Pohl und Bothmann auf den Weg nach Indien gemacht. Aus ihrer Arbeit ist eine lebendige Lutherische Kirche hervorgegangen, mit der die Nordkirche (vormals Nordelbien) seit vielen Jahren eng verbunden ist. Die Jeypore-Kirche (JELC) ist vor allem in den Bereichen Bildung und Gesundheit engagiert. Im Jahre 2007 wurde ein Partnerschaftsvertrag geschlossen, der 2020 auf einer Konsultation erneuert werden soll. Die Assam-Kirche wurde gegründet von lutherischen Migrant*innen, auf den Teeplantagen in Assam ihr Auskommen suchten. Heute betreibt die Kirche ihre eigenen Teegärten. Die Herausforderungen, denen sich die christlichen Kirchen in Indien gegenwärtig stellen müssen, sind immens. Die Zahl der Gemeindeglieder wächst, neue Kirchen müssen gebaut werden. Die JELC betreibt Wohnheime für Mädchen und Jungen und ermöglicht den Kindern aus armen Verhältnissen Zugang zu Bildung. Der wachsende Hindu-Fundamentalismus bedroht die Freiheit der Religionsausübung und stellt Taufen unter bestimmten Bedingungen unter Strafe.

Jörg Ostermann-Ohno, Indienreferent

Mehr lesen...

Diese Fürbitte zum Download (pdf)

Direkter Kontakt

Bestellen

Fürbitte per E-Mail

Wenn Sie die aktuelle Fürbitte regelmäßig per Mail erhalten möchten, melden Sie sich bitte hier an: fuerbitten@nordkirche-weltweit.de

Archiv

Die Fürbitten der vergangenen Wochen

finden Sie hier: