Nordkirche Weltweit

Sonntag, 19. Februar 2017 – Sexagesimae

Fürbitte für die Partnerschaft mit der Kirche von England

14.02.2017 | Vom 16. bis 22. Februar besucht der neue Bischof von Lichfield die Nordkirche. Besonders interessiert ihn die kirchliche Arbeit mit Geflüchteten.

Fürbitte

Gott, wir bitten dich für unseren Kontinent Europa und heute besonders für unsere Beziehung zu Großbritannien und zu unseren Partnerdiözesen Durham, Ely und Lichfield. Wir freuen uns, dass der neue Bischof von Lichfield Michael Ipswich in diesen Tagen unsere Nordkirche besucht. Wir bitten dich um fruchtbare Gespräche und Begegnungen. Lass uns Wege entwickeln, wie wir gemeinsam für Versöhnung und Frieden in Europa arbeiten können. Mit den Worten des Bischofs bitten wir: Gott, hilf uns, Lutheranern, Anglikanern, Christinnen und Christen in aller Vielfalt, dass wir eine Schule der Freundlichkeit und Liebe für England, für Deutschland, für Europa werden, auf dass die Welt glaube.

Hintergrundinformationen

Vom 16. bis 22. Februar 2017 ist der neue Bischof von Lichfield, Dr. Michael Ipgrave, zu Besuch in der Nordkirche. Ihm ist es ein großes Anliegen, schon bald nach seiner Einführung am 24. September 2016 die Nordkirche als Partnerkirche seiner Diözese kennenzulernen, besonders auch ihre Arbeit mit Geflüchteten. Bei einer Tageskonferenz zu Versöhnung in seiner Diözese zusammen mit Gästen aus der Nordkirche betonte er im November 2016: „Partnerschaftliche Beziehungen, besonders mit dem europäischen Kontinent und in diesem Fall Deutschland, werden umso wichtiger, weil Brexit keine Abstimmung für ein Verlassen Europas war; es ging speziell um die Europäische Union. Wir sind Teil von Europa, und dies ist ein Weg, diese Beziehungen noch stärker bauen und die Brücken noch fester zu machen, die uns in Freundschaft mit anderen europäischen Christinnen und Christen verbinden.“

Liedvorschläge

Zur partnerschaftlichen Verbundenheit mit England passt gut das aus England stammende Lied: „Die Kirche steht gegründet“ (EG 264). Es steht auf Deutsch und Englisch im Gesangbuch. Außerdem passt das Lied EG 98 („Korn, das in die Erde“), dessen Text aus England stammt, gut zum Evangelium.

Christa Hunzinger, Europareferentin

Mehr lesen...

Diese Fürbitte zum Download (pdf)

Direkter Kontakt

Bestellen

Fürbitte per E-Mail

Wenn Sie die aktuelle Fürbitte regelmäßig per Mail erhalten möchten, melden Sie sich bitte hier an: fuerbitten@nordkirche-weltweit.de

Archiv

Die Fürbitten der vergangenen Wochen

finden Sie hier: