Logo des Zentrums für Mission und Ökumene - Nordkirche weltweit

Sonntag, 18. Februar 2018 – Invokavit

Fürbitte für die Propstei Königsberg/Kaliningrad

13.02.2018 | Die lutherischen Gemeinden im Gebiet Kaliningrad werden immer kleiner; auch erschweren ihnen Anti-Terror-Gesetze, einladende Gemeinden zu sein.

Fürbitte

Gott, wir beten heute für unsere Geschwister in der Propstei Kaliningrad, dem alten Königsberg. Nach dem Neubeginn der Gemeinden in den 90er Jahren müssen sie jetzt damit leben, dass viele Gemeindeglieder ausgewandert sind und ihre Gemeinden immer kleiner werden. Anti-Terror-Gesetze erlauben Gottesdienste nur noch in registrierten religiösen Gebäuden und machen es schwer, neue Menschen dazu einzuladen.

Gott, wir bitten dich um deinen Segen für die Gemeinden. Stärke die Menschen in ihrem Glauben und in ihrem Vertrauen in dich. Schenke Freiräume zur Entfaltung und gute ökumenische Kontakte, auch zu Gemeinden hier bei uns in der Nordkirche. Gib den Leitenden Weisheit und Ideen, Altes zu bewahren und zugleich auch Neues zu wagen.

Hintergrundinformationen

Nachdem nach 1945 das kirchliche Leben im Gebiet Kaliningrad, dem alten Königsberg, komplett verboten war, sind dort seit 1991 zahlreiche evangelische Gemeinden neu entstanden. Doch wanderten in den folgenden Jahren viele ihrer Mitglieder als Russlanddeutsche nach Deutschland aus, so dass die Gemeinden wieder sehr geschrumpft sind. Heute gehören zur Propstei Kaliningrad etwa 630 Mitglieder in 28 zum Teil recht kleinen Gemeinden. Im Sommer 2017 wurden elf junge Menschen in der Propstei konfirmiert. Die Gottesdienste finden größtenteils in russischer Sprache statt, auch der seit 2 ½ Jahren amtierende Propst ist allein russischsprachig. Das Anti-Terror-Gesetzespaket vom Juni 2016 erschwert das Feiern von Gottesdiensten in den kleinen Gemeinden, da Gottesdienste nur noch in registrierten religiösen Gebäuden gehalten werden dürfen. Die Nordkirche unterhält partnerschaftliche Beziehungen zur evangelisch-lutherischen Propstei Kaliningrad/Königsberg. Ende Februar/Anfang März besuchen Propst Igor Ronge und drei weitere Mitglieder der Propstei Kaliningrad die Nordkirche.

Christa D. Hunzinger, Europareferentin

Mehr lesen...

Diese Fürbitte zum Download (pdf)

Direkter Kontakt

Bestellen

Fürbitte per E-Mail

Wenn Sie die aktuelle Fürbitte regelmäßig per Mail erhalten möchten, melden Sie sich bitte hier an: fuerbitten@nordkirche-weltweit.de

Archiv

Die Fürbitten der vergangenen Wochen

finden Sie hier: