Logo des Zentrums für Mission und Ökumene - Nordkirche weltweit

Sonntag Cantate, 19. Mai 2019

Fürbitte für die „Tage der Einen Welt“

14.05.2019 | Bei den „Tagen der Einen Welt“ in Breklum geht es in diesem Jahr um bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen für diejenigen, die unsere westlichen Wohlstandsprodukte herstellen.

Fürbitte:

Gott des Lebens. Wir bitten Dich für diejenigen, die unter menschenunwürdigen Bedingungen in den Minen des Kongos oder in den Fabrikhallen Kambodschas arbeiten. Sie arbeiten häufig für einen Hungerlohn, damit wir in den westlichen Wohlstandsländern für wenig Geld elektronische Geräte, Kleidung und vieles mehr kaufen können. Schenke uns einen klaren Blick dafür, dass unser Handeln immer auch Folgen für andere hat. Schenke uns den Mut, unseren Lebensstil zu verändern, damit kein Blut an unseren Produkten klebt. Wir bitten Dich: Sei bei denen, die nicht wissen wie sie ihre Familien ernähren sollen oder die durch unwürdige Arbeitsbedingungen krank geworden sind. Schenke ihnen die Kraft, gegen das erlittene Unrecht aufzustehen, sich zu solidarisieren und dem Westen die rote Karte zu zeigen. So wie es ist, geht es nicht weiter. Gott des Lebens. Wir bitten Dich: Erbarme Dich unser.

Hintergrundinformationen:

Wie können wir sicherstellen, dass diejenigen, die unsere Produkte herstellen, auch menschenwürdig behandelt werden? Was können wir konkret an unseren Lebens- und Konsumgewohnheiten ändern, damit alle das bekommen, was ihnen zusteht? Die ‚Tage der Einen Welt – Breklum‘ verstehen sich als Ereignis zum Lernen, Begegnen und Feiern. Freiwillige aus den Ländern des Südens treffen mit ehemaligen Freiwilligen zusammen, die im Süden waren. Engagierte aus Welt-Läden und Partnerschaftsgruppen kommen zusammen mit politischen Aktivist_innen. Die entwicklungspolitischen Fragen verbinden sich mit ökumenischen Aspekten. Die „Tage der Einen Welt – Breklum“ führen Fragende, Interessierte, Suchende, Engagierte zusammen. Es gibt viel zu hören, zu lernen. www.tage-der-einen-welt.de

Nora Steen, Theologische Leiterin des Christian Jensen Kollegs in Breklum

Mehr lesen...

Diese Fürbitte zum Download (pdf)

Direkter Kontakt

Bestellen

Fürbitte per E-Mail

Wenn Sie die aktuelle Fürbitte regelmäßig per Mail erhalten möchten, melden Sie sich bitte hier an: fuerbitten@nordkirche-weltweit.de

Archiv

Die Fürbitten der vergangenen Wochen

finden Sie hier: