Logo des Zentrums für Mission und Ökumene - Nordkirche weltweit

Sonntag, 10. November 2019 – Drittletzter Sonntag des Kirchenjahres

Fürbitte für Großbritannien am Remembrance Sunday und im Streit um den Brexit

05.11.2019 | In England wird an diesem Sonntag der Toten der Weltkriege gedacht - in der Diözese Durham gemeinsam mit zehn Pastor*innen aus der Nordkirche

Fürbitte

Gott, wir denken heute besonders an die Menschen in Großbritannien. An diesem Remembrance Sunday gedenken sie der Toten der Weltkriege. Wir danken für die Hand der Versöhnung, die uns Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg ausgestreckt wurde.
Und wir bitten um Zeichen der Versöhnung in diesen Zeiten - Zeichen der Versöhnung zwischen den Völkern und genauso auch innerhalb von Nationen.
Wir beten für ein faires und wertschätzendes Miteinander von Menschen unterschiedlicher politischer Ansichten. Lass nicht zu, dass der Streit um den Brexit zu Hass und Spaltung führt.
Sei bei unseren englischen Partnerdiözesen in Durham, Ely und Lichfield. Lass uns in Europa gemeinsam für Frieden und Versöhnung einstehen.

Hintergrundinformationen

Am 11. November 1918 endete der Erste Weltkrieg. Aus diesen Anlass wird in England jedes Jahr am Sonntag nahe dem 11. November der „Remembrance Sunday“ begangen und der Toten von Krieg und Gewalt gedacht. Im Rahmen der Partnerschaft mit der Diözese Durham findet vom 6. bis 11. November 2019 eine Konsultation von zehn nordkirchlichen und zehn englischen Pastorinnen und Pastoren in Durham statt. Alle nordkirchlichen Pastor*innen werden am Remembrance Sunday in verschiedenen Gemeinden am Gedenken beteiligt sein – ein wichtiges Zeichen der Verbundenheit und der Versöhnung, gerade in diesem Jahr der Auseinandersetzung über den Brexit. Zugleich beginnt an diesem Sonntag die Ökumenische Friedensdekade. Sie steht in diesem Jahr unter dem Motto: „friedensklima“ (vgl. www.friedensdekade.de).

Vorschläge aus dem Gesangbuch

Zum Ende des Kirchenjahres passt gut das Lied aus England: „Herr, mach uns stark im Mut, der dich bekennt“ (EG 154), zur partnerschaftlichen Verbundenheit das ebenfalls aus England stammende Lied: „Die Kirche steht gegründet“ (EG 264). Dieses Lied steht auf Deutsch und Englisch im Gesangbuch. Außerdem bietet sich in der Ökumenischen Friedensdekade das Versöhnungsgebet von Coventry „Vater, vergib“ an (EG 828).

Pastorin Christa Hunzinger, Europareferentin

Mehr lesen...

Diese Fürbitte zum Download (pdf)

Direkter Kontakt

Bestellen

Fürbitte per E-Mail

Wenn Sie die aktuelle Fürbitte regelmäßig per Mail erhalten möchten, melden Sie sich bitte hier an: fuerbitten@nordkirche-weltweit.de

Archiv

Die Fürbitten der vergangenen Wochen

finden Sie hier: