Logo des Zentrums für Mission und Ökumene - Nordkirche weltweit

Sonntag, 09. Dezember 2018, 2. Advent

Fürbitte zum Tag der Menschenrechte

04.12.2018 | Am 10. Dezember wird der Internationale Tag der Menschenrechte begangen.

Fürbitte:

Guter Gott, Du hast alle Menschen nach Deinem Bild geschaffen und siehst jede und jeden liebevoll an, unabhängig von Geschlecht, Alter und Herkunft. Hilf uns, unsere Mitmenschen mit Deinen Augen zu sehen.

Himmlischer Vater, überall auf der Welt werden Menschenrechte missachtet, unsere Brüder und Schwestern leben und arbeiten unter unzumutbaren Bedingungen. Sei bei Ihnen und lass sie Deine Gegenwart spüren.

Herr, auch in unserer Gesellschaft verschwinden Menschen aus unserem Fokus, sie werden ihrer Würde beraubt und auf äußerliche Attribute reduziert. Bewahre sie und uns davor, dieser Entmenschlichung tatenlos zuzusehen, gib uns Worte und Haltung, allen Männern und Frauen achtungsvoll zu begegnen.

Hilf uns, in den Gesichtern aller unserer Nächsten Dein Ebenbild zu erkennen und uns jeden Tag neu für die Bewahrung der Menschenrechte zu engagieren.

Hintergrundinformationen:

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte wurde am 10. Dezember 1948 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen in Paris verkündet. Sie besteht aus 30 Artikeln, die grundlegende Aussagen enthalten über die Rechte, die jedem Menschen zustehen. „Ohne irgendeinen Unterschied, etwa nach Rasse, Hautfarbe, Geschlecht, Sprache, Religion, politischer oder sonstiger Überzeugung, nationaler oder sozialer Herkunft, Vermögen, Geburt oder sonstigem Stand.“ Unabhängig davon, in welchem rechtlichen Verhältnis die Person zu dem Land steht, in dem sie sich aufhält. Mit Übersetzungen in mehr als 460 Sprachen – so das Office of the High Commissioner for Human Rights - ist sie einer der meistübersetzten Texte. Schon die Präambel erklärt als grundsätzliches Ziel „Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt“, und Glauben an die grundlegenden Menschenrechte, an „die Würde und den Wert der menschlichen Person und an die Gleichberechtigung von Mann und Frau“. Quelle Wikipedia

Silke Roß, Onlineredakteurin

Diese Fürbitte zum Download (pdf)

Mehr lesen...

Direkter Kontakt

Bestellen

Fürbitte per E-Mail

Wenn Sie die aktuelle Fürbitte regelmäßig per Mail erhalten möchten, melden Sie sich bitte hier an: fuerbitten@nordkirche-weltweit.de

Archiv

Die Fürbitten der vergangenen Wochen

finden Sie hier: