Logo des Zentrums für Mission und Ökumene - Nordkirche weltweit

Sonntag, 13. Oktober 2019 – 17. So. n. Trinitatis

Gebet für die indigenen Völker Lateinamerikas

07.10.2019 | Wir beten für ein harmonisches Zusammenleben aller Völker in Lateinamerika. Wir beten insbesondere für die indigenen Völker und Kulturen.

Fürbitte

Guter Gott, wir bitten dich um ein harmonisches Zusammenleben aller Völker in Südamerika. Auch heute noch werden dort indigene Völker bedroht, ihre Lebensgrundlagen ausgeplündert und ihre Kultur verdrängt und zerstört.
Schenke den Regierenden Weisheit in ihren Entscheidungen, damit ihre Politik allen Menschen zugute kommt.
Sende Deinen Geist auf alle Beteiligten herab, so dass sich Indigene und Weiße, Reiche und Arme, Investoren und Konsumenten im Geist der Versöhnung begegnen und gutes Leben für alle schaffen.
Amen.

Hintergrundinformationen

In diesen Tagen jährt sich die Entdeckung der sogenannten Neuen Welt durch Kolumbus. Die daraufhin folgende Kolonisierung hat unter den Völkern Lateinamerikas Wunden verursacht, die bis heute anhalten. Immer noch wird diese Kolonisierung alljährlich am 12. Oktober in Spanien als "Tag der hispanischen Welt" begangen. Inzwischen wird in Lateinamerika aber auch der Eroberten gedacht und die kulturelle Diversität aller Völker auf dem Kontinent gefeiert. Der neugeschaffene "Tag des Respekts vor der kulturellen Diversität" lädt so besonders zum Gebet für die indigenen Völker und Kulturen ein.

Dr. Katrin Fiedler, Lateinamerikareferentin

Mehr lesen...

Diese Fürbitte zum Download (pdf)

Direkter Kontakt

Bestellen

Fürbitte per E-Mail

Wenn Sie die aktuelle Fürbitte regelmäßig per Mail erhalten möchten, melden Sie sich bitte hier an: fuerbitten@nordkirche-weltweit.de

Archiv

Die Fürbitten der vergangenen Wochen

finden Sie hier: