Position beziehen

Die Arbeit der verschiedenen Referate zielt auf Veränderungsprozesse in unserer eigenen Kirche und Gesellschaft. In christlicher Verantwortung werden globale Fragestellungen und Impulse aus der internationalen Zusammenarbeit aufgenommen und Konsequenzen für die Lebens- und Arbeitspraxis in unserem Land gezogen.

Lobbyarbeit

Wir wollen Menschen ermutigen und befähigen, sich im Sinne von mehr Gerechtigkeit aktiv an der Gestaltung ihres sozialen und politischen Umfelds weltweit zu beteiligen.
Im Rahmen unserer Lobbyarbeit setzen wir uns zusammen mit zahlreichen politischen und gesellschaftlichen Akteuren für eine solidarische und zukunftsfähige Lebensweise ein, in der Macht und Ressourcen fairer verteilt sind. Unser Engagement und das vieler Initiativen und Gruppen stehen in der Nordkirche für eine kritisch-selbstkritische – wenn es sein muss auch unbequeme – Widerständigkeit.