Sonntag Judika 3. April 2022

„Auf dem Weg – Gerechtigkeit und Ökumene“

Der Sonntag Judika thematisiert im Kirchenjahr in besonderer Weise Recht und Gerechtigkeit. Wir möchten an die guten Erfahrungen der letzten sieben Jahre anknüpfen und alle Kirchengemeinden am 3. April 2022 einladen, Gottesdienste zum Themenschwerpunkt „Gerechtigkeit und Ökumene“ – analog oder digital – zu gestalten und zum Kanzeltausch mit der ökumenischen Nachbargemeinde zu ermutigen.

Ökumene – für viele ist damit die Beziehung zwischen evangelischen Kirchen und der katholischen Kirche gemeint: Der Laternenumzug zu St. Martin von der evangelischen zur katholischen Kirche im November oder der Ökumenische Frauenkreis, der sich monatlich trifft. Für andere ist es das Engagement im Eine-Welt-Laden oder die Partnerschaft mit Kirchen in Übersee.

Ökumene heißt dem ursprünglichen Wortsinn nach „die gesamte bewohnte Erde“ (Lukas 2,1). Wir sind verbunden mit Geschwistern in aller Welt und sind Teil einer globalen Gemeinschaft von Christ*innen. Vom 30.8. bis 8.9. 2022 findet in Karlsruhe die 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) statt. Über 800 Delegierte aus 110 Ländern werden erwartet, dazu weitere Vertreter*innen von Kirchen weltweit. Die Vollversammlung des ÖRK wird erstmals in Deutschland stattfinden und seit seiner Gründung in Amsterdam 1948 zum dritten Mal in Europa. Dies ist eine große Chance für die multilaterale Ökumene in Deutschland.

Unter dem Motto „Christi Liebe bewegt, versöhnt und eint die Welt“ diskutieren Vertreter*innen aus 349 Mitgliedskirchen aktuelle Anliegen. Acht Themenschwerpunkte davon haben für das diesjährigen Materialheft ausgewählt und für den Sonntag Judika aufbereitet: „Covid 19 und die Folgen für Kirche und Gesellschaft“, „Klimagerechtigkeit“, „Umgang mit Land“, „wachsende Militarisierung“, „Gefahr für Demokratie durch autoritäre Regime“, „Racism-Awareness“, „Mission und Kolonisation“, „Gendergerechtigkeit“ und „Digitalisierung und Teilhabe“.

Melden Sie Ihren Gottesdienst über an. Materialien können Sie ab Februar 2022 hier downloaden

weitere Infos unter:

https://www.oikoumene.org/de/about-the-wcc/organizational-structure/assembly https://www.nordkirche.de/jahr-der-oekumene