Logo des Zentrums für Mission und Ökumene - Nordkirche weltweit

Weniger Gewalt! Mehr Bildung! Jugendliche in Kapstadt fördern!

Konfirmanden-Aktion 2019 – Nordkirche weltweit

Weniger Gewalt! Mehr Bildung!

Jugendliche in Kapstadt fördern! In den nun fast 25 Jahren Demokratie in Südafrika hat sich zwar vieles zum Besseren verändert, aber Gewalt, Kriminalität und Drogen bestimmen viel zu oft das tägliche Leben. Wie in Lavender Hill, einem Armutsviertel, wo die Menschen in sozialer Ausgrenzung und Armut leben. Es ist die Vision der New World Foundation, das zu ändern – Hoffnung, Gerechtigkeit und Frieden sind die wichtigsten Werte des täglichen Lebens für Kinder und Jugendliche in diesem Sozialzentrum in Lavender Hill.

Die Zeit der sogenannten Apartheid (Rassentrennung), die von 1948 bis Mitte der 1990er Jahre andauerte, war von staatlich organisierter Willkür und Unterdrückung gekennzeichnet. Es war eine selbsterklärte Vorherrschaft der „weißen“, europäisch stämmigen Bevölkerungsgruppe über alle anderen „Rassen“ und angestammten Völker. Sie endete 1994 mit einem demokratischen Regierungswechsel, bei dem Nelson Mandela der erste schwarze Präsident des Landes wurde (1994-1999). Nelson Mandela war ein Vorbild für Versöhnung und eine gerechtere Zukunft Südafrikas. Aber die Regenbogennation braucht Unterstützung und Solidarität auf ihrem weiteren Weg. Denn die sogenannten Townships (Slums) sind immer noch für viele Menschen der familiäre und soziale Hintergrund. Problemviertel wie Lavender Hill hinter sich zu lassen, ist oft ein langer Weg. Von den zwangsumgesiedelten, meist farbigen Menschen sind viele arbeitslos, es gibt Drogenmissbrauch, Kriminalität und Gewalt.

In dieser Umgebung haben es Kinder und Jugendliche schwer. Sie brauchen Unterstützung und Schutz im alltäglichen Leben. Die New World Foundation fördert sie bei Schwierigkeiten in Familie oder Schule. Das Zentrum für Mission und Ökumene unterstützt mit Spenden die New World Foundation und die Kinder in Lavender Hill bei Kapstadt. Als Konfirmandengruppe der Nordkirche können Sie mithelfen, die Situation von Kindern und Jugendlichen dort zu verbessern und ihnen den Weg in eine hoffnungsvollere Zukunft zu ermöglichen. Setzen Sie ein Zeichen der Solidarität und helfen Kindern in Südafrika.

Unser Spendenkonto für die Konfirmanden-Aktion:

IBAN: DE77 520 604 100 000 111 333 BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank Stichwort: Jugendhilfe Südafrika (Nr. 2190)

Zack – Zukunft ohne Gewalt

Ich bin Zack

„Ich heiße Zack de Plooy und bin zwölf Jahre alt. Ich gehe in in die sechste Klasse der Levana Primary School. Mein Schulweg dauert etwa eine viertel Stunde zu Fuß, den gehe ich jeden Morgen zusammen mit meinem Vater und meinem kleinen Bruder....

Das Infoblatt zum Download (pdf)

Zack – Zukunft ohne Gewalt

Südafrikas Weg in die Apartheid und der schwere Kampf für Freiheit

Älteste menschliche Besiedlungszeugnisse aus Südafrika sind zwei Millionen Jahre alt. Die Urbevölkerung bildeten die Nomadenstämme der Khoikoi und der Buschmänner (San). Ab dem 11. Jahrhundert drangen Bantustämme nach Südafrika vor...

Das Infoblatt zum Download (pdf)

Zack – Zukunft ohne Gewalt

Kirchen in Südafrika: vielfältige und lebendige Traditionen

Etwa 80 Prozent der Erwachsenen in Südafrika bezeichnen sich als Christen. In dem Land hat es nie nur eine Kirche gegeben, in der Vielfalt spiegeln sich sowohl die Geschichte der Einwanderung und die politische Entwicklung des Landes als auch Missionierung und Abgrenzung der schwarzen Bevölkerung durch eigenen Kirchengründungen wider.

Das Infoblatt zum Download (pdf)

Zack – Zukunft ohne Gewalt

25 Jahre nach dem Wahlsieg Nelson Mandelas: Wie geht es der Regenbogennation heute?

Noch mehr als vor 1994 ist Südafrika heute ein multikulturelles Land. Das Ende der Apartheid brachte wirtschaftlichen Aufschwung und zog weitere Menschen an, die dort leben und arbeiten wollten.

Das Infoblatt zum Download (pdf)

Direkter Kontakt

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei:

Zack – Zukunft ohne Gewalt

Masithi Amen

Singt Amen, wir preisen Gott / Sing Amen

Lied aus Südafrika zum Download (pdf)

Zack – Zukunft ohne Gewalt

Gebet

Dieses Gebet aus Afrika zum Download (pdf)

Zack – Zukunft ohne Gewalt

Breyani Chicken-Curry

Breyani ist ein typisches und sehr beliebtes südafrikanisches Gericht. In der Region um Kapstadt sind die Rezepte und Gewürze durch die indische Küche beeinflusst.

Das Rezept zum Download (pdf)

Zack – Zukunft ohne Gewalt

Thuma mina

Send‘ mich Jesus / Send me Lord

Das Lied zum Download (pdf)