Logo des Zentrums für Mission und Ökumene - Nordkirche weltweit

Mit Spenden helfen weltweit

Zukunft bilden in der Welt

Bildung spielt überall auf der Welt eine wesentliche Rolle, damit Kinder und Jugendliche eine Zukunft haben. Deshalb ist die schulische Förderung von jungen Menschen ein großer Schwerpunkt der Arbeit des Zentrums für Mission und Ökumene.

In vielen Ländern scheitert die Ausbildung viel zu oft an den praktischen Möglichkeiten: Schulen fehlen oder das Schulgeld ist zu hoch. So wie im indischen Bundesstaat Odisha, wo unsere in der Jeypore-Kirche deshalb mit Schulwohnheimen für eine schulnahe Unterbringungsmöglichkeit der Kinder sorgen.

Oder in Palästina, wo viele Eltern das Schulgeld kaum noch aufbringen können. Die pälästinensiche evangelisch-lutherische Kirche unterhält dort mehrere Schulen, die von christlichen und muslimischen Kindern besucht werden können, und ermöglicht so eine Erziehung zu Dialog, Offenheit und Verantwortung. 

Diese Beispiele zeigen, wie sich kirchliche Bildungsarbeit auf der Grundlage christlicher Werte für eine gerechtere und bessere Zukunft von Mädchen und Jungen engagiert. Bildung ist der Schlüssel zu einem selbstbestimmten Leben in Frieden und Gerechtigkeit. Im Namen unserer Partnerkirchen bitten wir Sie um Unterstützung für die Ausbildung von Kindern in unseren Partnerkirchen. Helfen Sie mit Ihrer Spende. 

Spendenkonto des Zentrums für Mission und Ökumene
IBAN: DE77 520 604 100 000 111 333
BIC: GENODEF1EK1  Evangelische Bank
Bildungsarbeit Partnerkirchen (Projekt 7001)

Direkter Kontakt