Logo des Zentrums für Mission und Ökumene - Nordkirche weltweit

Nordkirchenkollekte am 16. Dezember 2018 - Mission und Ökumene

An der Seite der Schwachen und Entrechteten – Kirche in Indien

In Indien werden durch soziale, religiöse und ethnische Schranken ganze Bevölkerungsgruppen ihrer Entwicklungsmöglichkeiten beraubt. Diese Ungerechtigkeit ist eine Herausforderung an die Lutherischen Kirchen vor Ort. Die Jeypore-Kirche im Osten des Landes setzt sich in ihren rund 1.000 Gemeinden besonders für die Belange der Unterprivilegierten ein. Hierzu gehören die indische Urbevölkerung und die Dalits, die alle zu den sogenannten Kastenlosen zählen. Es sind Menschen, die in abgelegenen Regionen das karge Dasein als Reisbauern, Fischer oder Tagelöhnerinnen leben. Die Dorfgemeinschaften sind meist auf sich gestellt, staatliche Unterstützung erreicht ihre entlegenen Dörfer kaum. Das Zentrum für Mission und Ökumene möchte die segensbringende Arbeit der Jeypore-Kirche für diese Ärmsten der Armen unterstützen: schulische Angebote für Jungen und Mädchen, berufliche Förderung und nachhaltige Wasser- und Gesundheitsversorgung. Unsere indische Partnerkirche kämpft für mehr Gerechtigkeit und ein Leben in Würde – helfen Sie dabei mit.

Kollekte am 16. Dezember 2018 –  Projekt 7061
IBAN: DE77 520 604 100 000 111 333    
BIC: GENODEF1EK1     Evangelische Bank

Gerne stellen wir weiteres Informationsmaterial zur Verfügung.

Direkter Kontakt