08.06.2020 | 11:00 – 12:00

„Handlungsoptionen im Klimaschutz für kirchliche und kirchennahe Organisationen“

Online-Seminar

Die Corona-Pandemie stellt den gesamten Globus vor akute und bedrohliche Herausforderungen ungeahnten Ausmaßes. Trotz dessen dürfen andere Krisen wie die Klima-Krise nicht in Vergessenheit geraten. Der Klimawandel bleibt auch weiterhin eine Bedrohung, unter der besonders die Bevölkerung in Ländern des globalen Südens zu leiden hat.

Im Rahmen des Webinars stellen wir Ihnen konkrete Handlungsmöglichkeiten vor, wie kirchliche und kirchennahe Organisationen einen Beitrag zu Klimaschutz und -gerechtigkeit leisten können.
Referentinnen:

  • Rike Schweizer, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Klima-Kollekte – Kirchlicher Kompensationsfonds gGmbH
  • Judith Meyer-Kahrs, Infostelle Klimagerechtigkeit, Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit

Kosten

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

Veranstalter*innen

Klima-Kollekte

Anmeldung

Nach der Anmeldung erhalten Sie die Einwahldaten. Bitte melden Sie sich dazu per Email bei Sina Brod, Referentin für Marketing und Kooperationen, unter  . Bei Rückfragen steht Ihnen Sina Brod zur Verfügung.