17.02. – 02.03.2022

ASCHKENAS


1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – Ausstellung in Hamburg

Wanderausstellung

Anlässlich des Jubiläums „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ hat das Referat für christlich-jüdischen Dialog der Nordkirche eine umfangreiche Wanderausstellung konzipiert. Auf 20 Tafeln mit kurzen Texten und vielen eindrücklichen Bildern wird die Geschichte der Juden in Deutschland dokumentiert. Blick in die Ausstellung.

Die Ausstellung kann gegen eine Gebühr von 200 Euro entliehen werden.
Weitere Infos: www.nordkirche-weltweit.de/1700-Jahre

Eröffnung der Ausstellung: Mittwoch, 17.02.2022, 19 Uhr mit einem Vortrag von Pastorin Hanna Lehming

Öffnungszeiten: Die Ausstellung wird Di und Do nachmittags 15 – 17 Uhr zu sehen sein, sowie Mi von 10-12 und am Sonntag, den 20.02.2022 nach dem Gottesdienst.

Zugang zur Ausstellung: nach 3-G-Regel

Ort

Ev.-luth. Kirchengemeinde Eidelstedt, Saal des Gemeindehauses, Eidelstedter Dorfstraße 27, 22527 Hamburg