09.05.2021 | 11:00 Uhr

Europagottesdienst am Europatag

„Gott hilft dem Armen ohne Ansehen der Person und erhört das Gebet des Unterdrückten.“ (Jesus Sirach 35,16)

So heißt es in diesem Jahr im Predigttext am Europatag, der jedes Jahr am 9. Mai in Europa begangen wird. Im Gottesdienst werden Schicksale von Menschen aus Litauen, Rumänien und England erzählt, die von Armut und Unterdrückung belastet sind. Es geht um Covid-19 und Armut 21 in Europa und weltweit.

Mitwirkende:
Hauptpastorin Pröpstin Astrid Kleist, LWB-Vizepräsidentin für Zentral- und Westeuropa
Pilgerpastor Bernd Lohse
Europareferentin Christa Hunzinger
Kantor und Organist Gerhard Löffler

Ort

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Hauptkirche St. Jacobi, Jakobikirchhof 22, 20059 Hamburg

Veranstalter

Information und Kontakt

Hauptkirche St. Jacobi und Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit, Europareferat