22.03. – 26.03.2021

Fülle aus der Leere – Einkehrwoche

Breklumer Gezeiten

Ich habe Sehnsucht nach der Fülle und bin doch auf der Suche nach der Leere. Was entsteht bei mir, wenn ich mich Gott hinhalte wie eine leere Schale? Eine Woche kurz vor Ostern mit Zeit für Stille und Gespräch, Wind und Frühlingsspaziergänge. Bitte eine Schale mitbringen. Egal ob klein oder größer, Hauptsache sie hat eine besondere Bedeutung für mich. (Wir beschäftigen uns mit dem Gedanken des „ZimZum“ aus der jüdischen Mystik, dem leeren Raum vor Erschaffung der Welt, und mit dem „Schatz in zerbrechlichen Gefäßen“ (2. Kor 4), der Herrlichkeit Gottes, die alles mit Leben erfüllt, das Heile wie das Zerbrochene)

Arbeitsformen:
Meditation und spirituelle Körperarbeit, Übungen zu Atem-Klang-Gesang (falls möglich aus Corona-Gründen), Zeiten der Stille, geistliche Impulse und Gespräch, Möglichkeit zum Einzelgespräch.

Leitung:
Dr. Kirstin Faupel-Drevs, Pastorin, Künstlerin und geistliche Begleiterin

Ort

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Christian Jensen Kolleg, Kirchenstr. 4, 25821 Breklum

Kosten

360 € (Kursgebühren, EZ und Verpflegung)

Veranstalter

Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit, Christian Jensen Kolleg, Gemeindedienst der Nordkirche